Ansprechpartner

Förderkonzept

Joachim Hochartz

Tel.: 04473/24 61

joachim.hochartz@ewetel.net

 

Jörg Roth

Tel.: 04477/94 97 83

joerg.roth@ewetel.net

 

 

In Zusammenarbeit mit:

     Logos sind verlinkt !




Links:

Übung des Monats 02/2020

An dieser Stelle präsentieren wir Euch die Reihe "Übung des Monats".

 

Dabei wird Euch ein Referent monatlich eine seiner favorisierten Übungen für die tägliche Trainingsarbeit vorstellen. Die Übung kann auch als PDF-Dokument (siehe unten) ausgedruckt werden. Im Archiv findet Ihr die bisher vorgestellten Übungen.

 

Die Übung 02/2020 stellt Euch Daniel Breher vor.

 

 

Hallo liebe Fussballtrainer/innen und Freunde vom Förderkonzept…

In unserer Reihe „Übung des Monats“ möchte ich euch eine effektive Übung vorstellen, die ich häufig in der Aufwärmphase und im Hauptteil angewandt habe, die gerade die Raumaufteilung in der Offensive und auch in der Defensive trainiert. Passwege zustellen bzw. richtiges Anlaufen wird spielerisch erlernt und viele Ballkontakte ergänzen den Trainingseffekt optimal. Für alle Altersstufen kann man dieses Spiel anzuwenden.

Die Spieler werden in diesem Freispiel durch das Verbot des Zweikampf gezwungen, die Gegner zuzulaufen und zuzustellen. Dadurch wird die Orientierung auf dem Platz ständig gefordert und trainiert. Spannend ist immer wieder zu sehen, wenn man dieses Freispiel im Hauptteil einsetzt und direkt danach im Schlussteil den Zweikampf freigibt und auf Tore spielt, wie oftmals die Raumaufteilung und die Eigenorientierung der Spieler sich deutlich verbessert darstellt. Das Anlaufen der Gegner zum Zweikampf erfolgt dann häufig mit einem Auge auf dem Passweg. Zudem wird noch in der Offensive das ständige Freilaufen ohne Ball und direkt nach Ballabgabe und das saubere Passspiel ständig gefördert. Sichere Pässe ist die Basis des Zusammenspiels in der Offensive. Auch bei jüngeren Jahrgängen kann diese Übung eingesetzt werden. Hier immer wieder unterbrechen und den Kickern versuchen, das Gefühl für den freien Raum zu geben. Auch durchaus mal den einfrieren und den ein oder andern Spieler verschieben, so dass anschaulich gemacht wird, wo freie Räume vorhanden sind und besetzt werden können. Das Motto „alle auf den Ball“ langsam ausschleichen.

Auch für die Aufwärmphase finde ich diese Form ideal. Ohne in den roten Bereich und in den Zweikampf zu gehen, ist bei der Erwärmung der Ball immer dabei. Es wird gekickt und taktisch geht quasi nebenbei auch einiges.

Aber auch hier wie immer: Wenn es sofort nicht einwandfrei läuft, dranbleiben. Erfolge werden sich einstellen, langsam oder auch schneller.

Lasst was von Euch hören. Wir haben dieses Jahr wieder einige spannende Sachen vor und sind immer für Anregungen und/oder Kritik dankbar…!

Ich wünsche euch allen viel Erfolg für den Rest der Halle und einen guten Start in die Rückrunde…

 

Wir sehen uns…Viele Grüße, Euer Daniel

 

Uebung des Monats 02_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.2 KB