Ansprechpartner

Förderkonzept

Joachim Hochartz

Tel.: 04473/24 61

joachim.hochartz@ewetel.net

 

Jörg Roth

Tel.: 04477/92 90 29

roth@sportregion-om.de

 

 

In Zusammenarbeit mit:

     Logos sind verlinkt !




Links:

Übung des Monats 03/2019

An dieser Stelle präsentieren wir Euch die Reihe "Übung des Monats".

 

Dabei wird Euch ein Referent monatlich eine seiner favorisierten Übungen für die tägliche Trainingsarbeit vorstellen. Die Übung kann auch als PDF-Dokument (siehe unten) ausgedruckt werden. Im Archiv findet Ihr die bisher vorgestellten Übungen.

 

Die Übung 03/2019 stellt Euch Wolfgang Grave vor.

 

 

Hallo liebe Fußballtrainer/-innen und Freunde vom Förderkonzept,

 

eines vorweg:

Eigentlich mag ich keine Übungen.

 

Ich bin der Meinung, dass die meisten Aspekte des Fußballs in Spielen/Spielformen vermittelt werden können. Sie sind spielnäher (der Name sagt das ja schon), machen einfach mehr Spaß und der Lerneffekt ist größer. Also, warum habe ich mich dann doch für diese Übungsform entschieden

 

Ich habe mir in letzter Zeit viele Spiele angeschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass viele Spieler und Spielerinnen riesengroße Probleme haben, den Ball in Drucksituationen mit dem Rücken zum gegnerischen Tor zu verarbeiten. Oftmals wird der Ball ohne Not klatschen gelassen und aufgrund eines technischen Fehlers verloren. Manchmal laufen die Spieler und Spielerinnen mit dem Ball auch in einen Gegenspieler hinein, weil sie sich vorher nicht orientiert haben.

 

Mit dieser Übung lernen die Spieler eine wichtige Grundlage, wie sie sich in solchen Drucksituationen verhalten – nämlich sich vom Druck wegzubewegen und mit einer entschlossenen Anschlussaktion das Spiel fortzusetzen. Verschiedenste Aspekte werden geschult: die Auftaktbewegung, der Antritt, das Umblickverhalten (also die Spielübersicht), die Passschärfe. Zugleich können die Trainer, Trainerinnen mit den Spielern und Spielerinnen verschiedene Annahmetechniken, Körpertäuschungen und Finten erarbeiten und umsetzen. Weil die Übung auch wunderbar als Teamwettbewerb umgesetzt werden kann (Tore zählen!), macht sie auch riesigen Spaß.

 

Also: Rauf auf den Platz und probiert sie aus.

 

Viele Grüße

Euer Wolfgang

 

Uebung des Monats 03_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.9 KB