Ansprechpartner

Förderkonzept

Joachim Hochartz

Tel.: 04473/24 61

joachim.hochartz@ewetel.net

 

Jörg Roth

Tel.: 04477/92 90 29

roth@sportregion-om.de

 

 

In Zusammenarbeit mit:

     Logos sind verlinkt !




Links:

Workshop mit Hannover 96 im Doppelpack

 

Am 07.06.2016, fand der Workshop mit Hannover 96 als Doppelveran-staltung statt. Es war bereits die 5. Veran-staltung dieser Art.

 

Es wurden Trainingsan-regungen zu den Themen Torwarttraining und erfolgreiches 1 gegen 1 abgehalten. Um die Trainingsanregungen entsprechend vorstellen zu können, stand eine Demogruppe aus Spielern sowie 6 Torhütern der Altersgruppen U-13, U-15 und   U 17 aus verschiedenen Vereinen des NFV Kreis Cloppenburg zur Verfügung.

 

Mehr zu dieser Veranstaltung erfahrt ihr, wenn ihr unten den Pressebericht anklickt.

 

Auf dem Foto oben sind Spieler der Demogruppe zu sehen und auf dem u.a. Bild alle Teinehmer. Die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden. Mehr Bilder findet ihr hier.

 

Pressebericht_Workshop_96.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.3 KB

Workshop mit Hannover 96

Der inzwischen schon traditionelle Workshop mit Hannover 96 findet am Montag, 29.06.2015 ab 18:30 Uhr in der Sportschule Lastrup statt.

 

Der Workshop wird aus einem Praxis- und einem Theorieteil bestehen. Der Praxisteil wird mit einem C-Juniorenteam als Demogruppe durchgeführt. Das Demotraining wird vom Trainer der U-16 und Nachwuchskoordinator der U 14 – U 10 von Hannover 96, Mike Barten, geleitet.

 

Mehr Infos zu der Veranstaltung bekommt ihr, wenn ihr unten auf Download klickt. Und hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.

 

Workshop mit Hannover 96 am 29.06.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.9 KB

Torhütertraining mit Mario Neumann ein voller Erfolg

Das am 28.05.2015 auf der Sportanlage von SW Lindern durchgeführte Torhütertraining mit Mario Neumann war erneut ein voller Erfolg.

 

Den kompletten Bericht dazu könnt ihr lesen, wenn ihr unten auf Download "Pressebericht Torwarttraining" klickt. Das Bild lässt sich durch anklicken vergrößern.

 

Pressebericht_Torwartraining_280515.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB

Trainingsanregungen bei BW Galgenmoor


Am Montag, 08.06.2015, 18.30 Uhr, findet auf der Sportanlage von BW Galgenmoor eine Trainingsanregung/Kurzschulung zum Thema „Kleine Spiele für das Fußballtraining“ statt. Die Referenten des Förderkonzeptes werden Trainingsvarianten für Trainer/innen und Betreuer/innen der Altersklassen F- D-Junioren bzw. E- C-Juniorinnen vorstellen. Die Veranstaltung besteht aus einem Praxisteil und einer Nachbesprechung mit einem gemeinsamen Gedankenaustausch.

Die Veranstaltung wird von der Jugendabteilung von BW Galgenmoor organisiert. Eingeladen sind vornehmlich die Trainer/innen bzw. Betreuerinnen der Vereine in Cloppenburg und rund um Cloppenburg. Andere interessierte Trainer/innen sind aber auch herzlich willkommen.

Um die Veranstaltung, besser planen zu können, ist es erforderlich sich für die Teilnahme anzumelden.

Anmeldungen sind bis zum 04.06.2015 möglichst per E-Mail beim Jugendobmann von BW Galgenmoor, Andreas Borchers, unter AndreasBorchers@gmx.net erforderlich. Telefonsich ist er unter 04471/187400 oder 0179/9059419 erreichbar.



2014 - Auch der dritter Workshop mit Hannover 96

           war ein voller Erfolg !

Zum Vergrößern anklicken !
Zum Vergrößern anklicken !

 

 

 

Der spielfreie Mittwoch während der Fußball-WM in Brasilien ist von den Kooperationspartner des Förderkonzeptes für Vereinsjugendtrainer/innen und Hannover 96 genutzt worden, um einen gemeinsamen Workshop in der Sportschule Lastrup durchzuführen. Thema dieser Veranstaltung, die sich auch diesmal wieder aus einem Praxis- und Theorieteil zusammengesetzt hat, ist das „Athletiktraining für A- und B-Junioren“ gewesen. „Wir wollten diesmal eine Fortbildung anbieten, die auch ein Teil des Leistungstrainings abdeckt“. Neben dem administrativen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Dr. Jens Rehhagel, konnten die Referenten des Förderkonzeptes auch den Athletiktrainer und Leitungsdiagnostiker, Heiko Sander, begrüßen. Mit dem studierten Fitness-Ökonom, der zuvor auch für die Profimannschaft von Hannover 96 zuständig gewesen ist, konnte ein absoluter Fachmann auf diesem Gebiet für den Workshop präsentiert werden.

 

Den kompletten Bericht zu dieser Veranstaltung könnt ihr lesen, wenn ihr unten auf Download oder das PDF-Symbol klickt.

 

Und hier geht es zur Bildergalerie.

 

 

 

Bericht - Workshop 02.7.2014 mit Hannove
Adobe Acrobat Dokument 130.9 KB

 

  

2013 - Weiterer Workshop mit Hannover 96

Am Samstag, dem 31.08.2013, fand in der Sportschule Lastrup ein weiterer Workshop mit Hannover 96 statt. Auf Wunsch vieler Teilnehmer der Trainingsanregungen wurde diesmal ein Workshop für die Altersklassen bis zur D-Junioren angeboten. Der Workshop bestand aus einem Praxis- und einem Theorieteil. Der Praxisteil wurde mit einer Demogruppe durchgeführt. Die Trainingsanregungen befassten sich schwerpunktmäßig mit dem Thema:

 „ Ball An- und Mitnahme im Kinderfußball“.

 

Der Praxisteil wurde vom Trainer der U-14 von Hannover 96, Tim Hendrik Hofmann, durchgeführt. Tim Hendrik Hofmann hat in der letzten Saison mit der U-13 von Hannover 96 die Niedersachsenmeisterschaft gewonnen. Er ist bei Hannover 96 außerdem für die Förderung der jüngsten Fußballer zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei 96 ist er als sportlicher Leiter der U12 – U15 von Fortuna Köln tätig gewesen.

 

An dem gemeinsames Mittagessen schloss sich der Theorieteil an. Darin befasste sich Dr. Jens Rehhagel, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96, mit der Thematik „Kindgerechtes Coachen“ befassen. Zusammen mit Tim Hendrik Hofmann wurde diese Thematik auch am Beispiel der U-13 von Hannover 96 erläutert.

 

Im Anschluss daran ergab sich eine gemeinsame Diskussion in der das Thema zwischen den Referenten und den Teilnehmern vertieft wurde.

 

2013 - Torwart-Training

Am 15.05.2013 fand in Lindern das Spezialthema "die Nr. 1 stark machen" statt. Wer weitere Infos bzw. Übungen zum Thema TW-Training haben möchte, klickt bitte hier !

 

2013 - Workshop beim SC Winkum voller Erfolg

Der Workshop am 07.03.13 beim SC Winkum mit Trainingsanregungen für A- und B-Junioren kann als voller Erfolg bezeichnet werden. Wer mehr dazu lesen möchte, kann unten das pdf-Dokument anklicken. Hier geht es zu den dazugehörigen Bildern.

Pressebericht_Winkum_070313.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.3 KB

2012 - Workshop mit Hannover 96

v.l.n.r.: Daniel Breher, Dr. Jens Rehhagel, Jörg Roth
v.l.n.r.: Daniel Breher, Dr. Jens Rehhagel, Jörg Roth

Am Samstag, dem 30.06.2012, fand in der Sportschule Lastrup ein Workshop mit Hannover 96 statt. Der Workshop bestand aus einem Praxis- und einem Theorieteil. Der Praxisteil wurde mit einer Auswahl von B-und A-Juniorenspielern aus dem NFV Kreis Cloppenburg durchgeführt. Zuvor hatte eine gemeinsame Besprechung im Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96, mit dem Leiter, Dr. Jens Rehhagel und den Referenten des Förderkonzeptes stattgefunden, in dem die Details für die Durchführung des Workshops besprochen wurden.

Das Demotraining wurde vom neuen U-17 Trainer von Hannover 96, Frank Leicht, geleitet. Im Rahmen dieser Trainingsanregung wurde die Linienverteidigung sowie das schnelle Umschaltspiel am Beispiel von Hannover 96 demonstriert. Daneben wurden weitere interessante Trainingsvarianten für das B- und A-Junioren vorgestellt.

 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen schloss sich der Theorieteil an. Dabei stellte Dr. Jens Rehhagel das Konzept und die Philosophie des Nachwuchsleistungszentrums vor. Nach einer gemeinsamen Kaffeepause fand ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „der Trainer – die zentrale Schlüsselfigur für die Entwicklung der Spieler“ statt. Vorgestellt und analysiert wurde diese Thematik von Dr. Jens Rehhagel, der dabei von Dieter Schatzschneider unterstützt wurde.

Da der zunächst vorgesehene Referent Valerié Ismael anderweitig gebunden war, hatte der Präsident von Hannover 96, Martin Kind, höchstpersönlich dafür gesorgt, dass sein persönlicher Berater und „96-Scout“ Dieter Schatzschneider diese Aufgabe übernahm.

Mit dem „Ex-Torjäger“, der in 178 Ligaspielen nicht weniger als 134 Tore für Hannover 96 erzielt hat und heute noch die Nummer eins in der ewigen Torschützenliste der zweiten Liga ist, kam eine „96-Ikone“ zum Workshop, der einige praktische Tipps für die Teilnehmer bereit hielt

 

A b l a u f:

 

P r a x i s t e i l:

 

10.00 Uhr

Beginn Demotraining auf dem Kunstrasenplatz der Sportschule Lastrup

Durchführung: Slaven Skeledzic,Trainer U17 Hannover 96

 

Hinweis:Daneben bestand die Möglichkeit des informellen Austausches mit Dr. Jens Rehhagel, Dieter Schatzschneiderund den Referenten des Förderkonzeptes

 

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen in der Sportschule

 

 

T h e o r i e t e i l:

 

13.30 Uhr Vorstellung des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96

(Konzeption, Ausbildungsphilosophie, Verhaltenskodex…)

Durchführung: Dr. Jens Rehhagel

 

14.15 Uhr Stehkaffee

 

14.30 Uhr „Der Trainer als Schlüsselfigur für die Weiterentwicklung der

Spieler – am Beispiel von Hannover 96 und im Allgemeinen“

Durchführung: Dr. Jens Rehhagel und Dieter Schatzschneider mit anschließender Diskussionsmöglichkeit

 

15.30/16.00 Uhr Ende der Veranstaltung – Ausgabe der TN-Bescheinigungen

 

 

Den Teilnehmer/innen wurden am Ende der Veranstaltung Unterlagen zum Demotraining bzw. weiteren Trainingsmöglichkeiten mit B- und A-Junioren ausgehändigt.